Simone Mecky-Ballack Alter
Simone Mecky-Ballack Alter

Simone Mecky-Ballack Alter-Simone Mecky-Ballack ist eine deutsche Fernsehpersönlichkeit, die einst mit dem ehemaligen Fußballprofi Michael Ballack verheiratet war.

Simone Mecky-Ballack ist eine junge Frau, die in Kaiserslautern aufwächst. Nach der Scheidung ihrer Eltern verbrachte sie den Großteil ihrer Kindheit bei ihrer Mutter, die ihre wichtigste Bezugsperson war. Durch diese später erfolgte zweite Ehe hat Simone einen Halbbruder.

Wenige Monate nach dem Abitur begann sie ihre Ausbildung zur Mitarbeiterin in der Pharma- und Einzelhandelsbranche. Anschließend arbeitete sie in der Gastronomie.

Im Café am Markt in Kaiserslautern lernten sie Michael Ballack kennen, der zum Zeitpunkt ihres Treffens für den 1. FC Kaiserslautern spielte. Die beiden wurden ein Paar.

Im Jahr 2001 begrüßten sie ihr erstes gemeinsames Kind auf der Welt. Es folgten zwei weitere Jahre, 2002 (bis 2021) und 2005. Simone begleitete Michael zunächst nach Starnberg, dann nach London, wo er beim Premier-League-Klub FC Chelsea unter Vertrag stand.

dh versuchte, ihre Söhne während dieser Zeit aus der Öffentlichkeit herauszuhalten, war jedoch erfolglos.

Simone Lambe und Michael Ballack waren seit elf Jahren zusammen, als sie 2008 beschlossen, den Bund fürs Leben zu schließen. Nur vier Jahre nach ihrer Hochzeitszeremonie ließen sie sich scheiden. Simone Ballack und ihre Söhne kehrten gemeinsam in ihre Heimatstadt Starnberg zurück.

Simone Ballack trat im Laufe der Zeit immer häufiger im Rampenlicht und vor der Kamera auf. Im Jahr darauf trat sie in der sechsten Staffel der RTL-Show Let’s Dance an, wo sie den vierten Platz belegte.

Simone Mecky-Ballack Alter
Simone Mecky-Ballack Alter

Ebenfalls in diesem Jahr eröffnete sie ihr eigenes Restaurant in Kaiserslautern, das sie bis zur Schließung 2017 betrieb.

Inzwischen ist sie wieder mit ihrem Ex-Mann liiert. Sieben Jahre nach Michael Ballacks Tod trifft sie auf ihren Highschool-Schatz Andreas Mecky, der in der Informatik tätig ist. Die beiden waren sich einig, dass 2019 ein “No-Go” wird.

Im Jahr 2020 war sie Kandidatin in der achten Staffel von Promi Big Brother, die auf Sat.1 ausgestrahlt wurde. Gemeinsam mit Joachim Llambi stand sie im Jahr 2021 für die Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“ vor der Kamera.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *