Julienco Krankheit
Julienco Krankheit

Julienco Krankheit-Der Webvideoproduzent Julienco ist Mitglied des deutschen Webvideokollektivs. Seit Juli 2014 betreibt er einen gleichnamigen YouTube-Kanal, auf dem er vor allem Lifestyle-Videos hochlädt. Er ist mit Bianca Claßen verlobt, die als Webvideoproduzentin arbeitet.

Claßen ließ sich mit seinen Geschwistern in Köln nieder, wo er als Schüler die Schule besuchte. Beide Eltern sind Grundschullehrer in der Stadt Köln. Auf der Turnhalle lernte er seine zukünftige Frau Bianca Heinicke kennen, die auch einen YouTube-Kanal, BibisBeautyPalace, betreibt, auf dem sie Beauty-Tutorials und Tutorial-Videos veröffentlicht. Nach seinem Abschluss arbeitete er bis zu seinem Tod als ehrenamtlicher Sozialarbeiter in einem Altersheim. Sein nächster Schritt war ein grundständiges Studium der Betriebswirtschaftslehre in Siegen, das er einige Jahre später zusammen mit einer Versicherungskaufmannsausbildung in derselben Stadt absolvierte. Derzeit lebt und arbeitet er in Köln. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder.

Der 27. Juli 2014 war das einjährige Jubiläum von Juliencos YouTube-Debüt. Sein YouTube-Kanal erfreut sich wachsender Beliebtheit und gehört mittlerweile zu den meistabonnenten im deutschsprachigen Raum. In seinen Videos tritt er mit seiner Frau auf, die er auch in seinen eigenen Videos als Gast auftritt.

Anfang letzter Woche überraschten und amüsierten die YouTuber Paar Bibi und Julian Claßen (beide 28) ihre Follower. Nach zwei Tagen Funkstille wurde ihnen mitgeteilt, dass Julian sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden müsse. „Die dramatischsten anderthalb Tage meines Lebens“, beschreibt sie der 28-Jährige in einem neuen Video auf seinem YouTube-Kanal.

Julienco Krankheit
Julienco Krankheit

„Das ist im Moment ein echter Stressabbau für mich. Viele Menschen in meiner unmittelbaren Umgebung haben keine Ahnung, wovon ich rede, weil ich wie alle anderen behandelt werden möchte“, sagt Julian Claßen. Er litt schon länger an einer unbekannten Krankheit. Seit mehr als zehn Jahren Jahren hat er beim Essen häufig und schwere Probleme mit seinem Verdauungssystem. Dies ist ein einfacher Vorgang, der von Zeit zu Zeit vorkommt. Das Gefühl ist ähnlich wie bei einem Schloss im Kopf, wie er es beschreibt. Im schlimmsten Fall Im Fallbeispiel wird Julian nicht mehr kichern können, die Nahrung, die er isst, bleibt für den Rest seines Lebens im Magen. Mit der Zeit wurde die Situation immer ernster.

(Weitere Informationen unter vip.de)

Einige Tage später wurde es unerträglich, der Vater von zwei kleinen Kindern musste weniger als einen halben Tag auf Nahrung und Wasser verzichten und musste auch auf das Trinken verzichten. Er hat nicht nur Magenkrämpfe und starke Schmerzen, sondern leidet auch an Durchfall. Für ihn ist es momentan eine sehr gefährliche Situation. “Ich habe dem zugestimmt, damit ich nichts machen kann, weil ich aus dieser Situation raus wollte”, erklärt Julian.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *